List of products by brand Siemens

Siemens 5SV3346-4 FI-Schutzschalter Typ B 63A 3+N-pol. 30mA 400V 4TE kurzzeitverzoegert.
FI-Schutzschalter, 4-polig, Typ B, kurzzeitverzögert, In: 63 A, 30 mA, Un AC: 400 V Der FI-Schalter ist die Fehlerstrom-Schutzeinrichtung für Berührungsschutz Die patentierten Fehlerstrom-Schutzeinrichtungen von Siemens sind ein wichtiger Bestandteil der SENTRON Schutzkomponenten für die Elektroinstallation, denn sie verhindern lebensbedrohliche Stromunfälle durch sicheres Abschalten gefährlicher Fehlerströme gegen Erde. Elektrisch gezündete Brände können bereits im Entstehen verhindert werden. Ob durch direktes Berühren betriebsmäßig unter Spannung stehender Teile oder durch indirektes Berühren von Betriebsmitteln - der Schutz wird vor allem durch schnelles Abschalten erreicht. Die Siemens FI-Schutzschalter 5SV zeichnen sich vor allem aus durch: 1. Umfassenden Schutz für Personen und Sachwerte vor elektrischem Schlag. 2. Ob sinusförmige Wechselfehlerströme oder glatte Gleichfehlerströme - Siemens bietet für alle Anforderungen den passenden Typ sowie spezielle Ausführungen. 3. Zuverlässige Sicherheit bei der Installation dank standardmäßig enthaltenen Umgreif- und Berührungsschutz. 4. Werkzeugloses Lösen von der Hutschiene bzw. aus dem Sammelschienenverbund durch komfortable Schieber-Hand-Betätigung. 5. Datamatrix-Code vorne am Gerät bietet schnell und einfach alle Infos rund um den FI-Schutzschalter. 6. Seien Sie normgerecht geschützt: Die Fehlerstrom-Schutzschalter entsprechen den Bestimmungen der DIN VDE. 7. Optimale Technik für Ihre Sicherheit - nur von Siemens. www.siemens.de/fehlerstromschutz. Siemens bietet für die sichere, effiziente elektrische Infrastruktur in Gebäuden und Industrie ein durchgängiges Portfolio an Schutz-, Schalt-, Mess- und Überwachungsgeräten, Verteilersysteme sowie Schaltern und Steckdosen.
Siemens 5SV3644-4 FI-Schutzschalter Typ B 40A 3+N-pol. 300mA 400V 4TE kurzzeitverzoegert.
FI-Schutzschalter, 4-polig, Typ B, kurzzeitverzögert, In: 40 A, 300 mA, Un AC: 400 V Der FI-Schalter ist die Fehlerstrom-Schutzeinrichtung für Berührungsschutz Die patentierten Fehlerstrom-Schutzeinrichtungen von Siemens sind ein wichtiger Bestandteil der SENTRON Schutzkomponenten für die Elektroinstallation, denn sie verhindern lebensbedrohliche Stromunfälle durch sicheres Abschalten gefährlicher Fehlerströme gegen Erde. Elektrisch gezündete Brände können bereits im Entstehen verhindert werden. Ob durch direktes Berühren betriebsmäßig unter Spannung stehender Teile oder durch indirektes Berühren von Betriebsmitteln - der Schutz wird vor allem durch schnelles Abschalten erreicht. Die Siemens FI-Schutzschalter 5SV zeichnen sich vor allem aus durch: 1. Umfassenden Schutz für Personen und Sachwerte vor elektrischem Schlag. 2. Ob sinusförmige Wechselfehlerströme oder glatte Gleichfehlerströme - Siemens bietet für alle Anforderungen den passenden Typ sowie spezielle Ausführungen. 3. Zuverlässige Sicherheit bei der Installation dank standardmäßig enthaltenen Umgreif- und Berührungsschutz. 4. Werkzeugloses Lösen von der Hutschiene bzw. aus dem Sammelschienenverbund durch komfortable Schieber-Hand-Betätigung. 5. Datamatrix-Code vorne am Gerät bietet schnell und einfach alle Infos rund um den FI-Schutzschalter. 6. Seien Sie normgerecht geschützt: Die Fehlerstrom-Schutzschalter entsprechen den Bestimmungen der DIN VDE. 7. Optimale Technik für Ihre Sicherheit - nur von Siemens. www.siemens.de/fehlerstromschutz. Siemens bietet für die sichere, effiziente elektrische Infrastruktur in Gebäuden und Industrie ein durchgängiges Portfolio an Schutz-, Schalt-, Mess- und Überwachungsgeräten, Verteilersysteme sowie Schaltern und Steckdosen.
Siemens 5WG11401AB13 Linienbereichskoppler N140
zum Datenaustausch zwischen zwei KNX-Buslinien mit bis zu 64 Byte umfassenden Telegrammen, einsetzbar als Linienkoppler zur Kopplung einer Linie an eine Hauptlinie, Bereichskoppler zur Kopplung einer Hauptlinie an die Bereichslinie oder Linienverstärker (Repeater) zur Kopplung von zwei Segmenten derselben Linie, mit galvanischer Trennung der beiden Buslinien, Ladbare Filtertabelle zur Steuerung des Datenaustausches zwischen den beiden Buslinien, ladbare Filtertabelle für Telegramme mit LTE-Adressierung, erkennen und Melden einer Kommunikationsstörung auf der untergeordneten Linie an die übergeordnete Linie, 3 LEDs zur Anzeige der Betriebsbereitschaft sowie eines Telegramm-Empfangs pro Linie, Spannungsversorgung aus der Hauptlinie
Siemens 3NJ4133-3BJ01 Sicherungslasttrennschalter, in Leistenbauform, 3-polig, NH1, NH2, 400 A, ...
Sicherungslasttrennleiste 3-polig schaltbar, Gr. 2 I=400A, U=690V Stehbolzenanschluss M12, neues Design Die Sicherungslasttrennschalter 3NJ4 für die Niederspannungsverteilung. Die 1- bzw. 3-polig schaltbaren Sicherungslasttrennschalter 3NJ4 sind in Niederspannungsverteilern, Netz- und Transformatorenstationen und Kabelverteilerschränken einsetzbar. Die Siemens Sicherungslasttrennschalter 3NJ4 zeichnen sich vor allem aus durch: 1. Erfüllung der Bestimmungen IEC/EN 60439-1 und IEC/EN 60947-3. 2. Spannungsebenen bis AC 690 V. 3. Parkstellung für Wartungsarbeiten. 4. Vertikale und horizontale Einbaulage. 5. Klimafestigkeit. 6. Schutzart IP30 bei geschlossenen, IP10 bei geöffneten Griffeinsätzen. www.siemens.de/schaltgeraete. Siemens bietet für die sichere, effiziente elektrische Infrastruktur in Gebäuden und Industrie ein durchgängiges Portfolio an Schutz-, Schalt-, Mess- und Überwachungsgeräten, Verteilersysteme sowie Schaltern und Steckdosen.